Allgemein

Babybauchfotos – Die Erste

Vor einigen Wochen erhielt ich eine Nachricht von Michelle. Wir kannten uns noch gar nicht persönlich – ich hatte sie mal angeschrieben, ob sie nicht mal Lust hätte, vor meiner Kamera zu stehen. Auf Fotos von ihr habe ich nämlich gesehen, dass ihr das wohl echt Spaß macht und sie das auch gut kann. Verplant wie ich immer bin, kam ein Shooting mit ihr aber irgendwie nicht zustande, weil ich es nie konkret gemacht habe, dass man sich mal trifft oder so.
Aus diesem Grund war ich um so überraschter über den Inhalt ihrer Nachricht: Sie wird Mama und möchte mich für Fotos. Nicht nur einmal, ich soll den Verlauf der Schwangerschaft festhalten. Ich fühlte mich ganz schln geehrt, dass sie mir das anvertrauen wollte, zumal wir uns vorher noch nie getroffen hatten.
Ich gratulierte also erstmal und erzählte aber auch, dass ich Schwangerschaftsfotos noch nie gemacht habe und ich die ein oder andere Sache schon probieren müsste, bis ich die passenden Einstellungen gefunden habe. Das fand sie völlig okay. Und da das ganze also eine Übung und verdammt wertvolle Erfahrung für mich ist, passiert das Ganze auf TFP-Basis.
Und so haben wir uns nach einigen Verschiebungen gestern getroffen und zusammen Aufnahmen gemacht, sowohl Indoor als auch Outdoor. Dabei werden wir ein Bild immer gleich gestalten, bei dem man ganz klar den immer größer werdenden Bauch beobachten kann :)
Und sonst machen wir Aufnahmen spontan, je nachdem was für Ideen wir haben. Michelle fotografiert selbst auch und wir beide ergänzen uns da ziemlich gut.
pregnancy - october, 4th month
4. Monat – Oktober
Dies ist das „immer-wieder-Bild“. Das Kleid wird Michelle immer tragen, was sich ändern wird ist ihr Bauch und was sie im linken Arm hält. Dort wird nämlich immer platziert, was sie in dem Monat neu für das Baby gekauft hat. Und auch ihr Gesicht wird variieren, je nachdem wie sie sich zu der aufgenommenen Zeit mit der Schwangerschaft gefühlt hat.

Seid also gespannt auf weitere Bilder in den nächsten Monaten!

Ohne Titel
Advertisements

Ein Kommentar zu „Babybauchfotos – Die Erste

  1. Erstmal einen herzlichen Glückwunsch an Michelle!

    Aber auch Dich möchte ich zu diesem Projekt beglückwünschen.

    Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass da sehr sinnliche Aufnahmen bei rum kommen können.
    Es war für mich sehr interessant meine Frau, mit dem Blick durch die Linse bei der Schwangerschaft zu begleiten. Tolle Ergebnisse sind dabei entstanden, die wir uns immer mal wieder gerne anschauen.

    Veröffentlicht habe ich davon zwar keine auf meinem Blog, aber 3 Monate nach der Geburt meines Sohnes hatten wir ein ganz spontanes ;-) Shooting, bei den Aufnahmen entstanden, die ich immer wieder, mit stolz präsentiere.
    http://andreasaltenhoff.de/silvester-2013/

    Ich wünsche Euch beiden noch ganz viel Spaß in den nächsten Wochen und ich freue mich schon auf die Ergebnisse.

    Gruß, Andreas

    Gefällt mir

Hinterlasse mir doch gern einen Kommentar! :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s